Jazz / Crossover Empfohlen

Aufmessers Schneide

(A) - "Stereo Fiction"

Im Bereich der härteren Gitarrenmusik gibt es das Genre "Mathrock", das sich durch die Mischung aus Vertracktheit, Präzision und Scharfkanntigkeit auszeichnet. Aufmessers Schneide, ein mit vier Bläsern besetztes Septett um den Kontrabassisten Gregor Aufmesser, hat womöglich ein neues Genre begründet: Physik-Jazz. Schließlich versuchte es auf seinem 2018 veröffentlichten Debütalbum "Orbs", sich mit vier Teilbereiche der Physik auseinander- respektive diese in Musik zu übersetzen: Mechanik, Thermodynamik, Relativitätstheorie und Quantentheorie. Nun erscheint mit "Stereo Fiction" der Nachfolger.

Dieser Event hat leider bereits stattgefunden.