Bühne Empfohlen

Die Troerinnen

nach Euripides. Mit Texten von Euripides, Ovid, Seneca und Jane M. Griffiths. Deutsch von Gerhild Steinbuch. R: Jacobs Ch: Lane B/K: Teh M: Lyandvert D: Haupt, Hässle, Robens, Rohrer, Ziolkowska

Nach zehnjähriger Belagerung durch die Griechen ist Troja gefallen und zerstört; die Männer sind tot, die Frauen Beute der Sieger. Adena Jacobs inszeniert. Die australische Regisseurin hat sich mit bilderreichen und chorischen Inszenierungen klassischer antiker wie zeitgenössischer Stoffe und einer dezidiert feministischen Ausrichtung ihrer Arbeit international einen Namen gemacht. Ein berührender Abend, der einem einiges abverlangt und an dem die beeindruckende, wunderschöne Bildsprache dominiert.

  • Termine Wien
  • Burgtheater
    Universitätsring 2, 1010 Wien
    • Di., 14. Feb. 19:30 Uhr

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!