Bühne Empfohlen

Eurotrash

von Christian Kracht. R: Tiran B/K: Wetzel M: Parnes D: Petritsch, Zirner

© Susanne Hassler-Smith

Foto: Susanne Hassler-Smith


Theaterstück nach dem neuesten Kracht-Roman: Eine impulsive Taxifahrt von Zürich in das Innere der Schweiz unternimmt der Schriftsteller und Dandy Christian Kracht mit seiner an beginnender Demenz leidenden, Wodka- und tablettenabhängigen Mutter. Johannes Zirner schlägt sich in seiner ersten Burgtheater-Hauptrolle hervorragend: Neben dem erzählenden Christian spielt er der Mutter noch allerlei andere Rollen vor. Wie die beiden per Rollator und Sofalandschaft über die Bühne cruisen, entsteht der Eindruck, der ganze Trip entspringe ihrer Fantasie. Siehe da: Krachts Buch funktioniert auf der Bühne viel besser als auf Papier.


12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!