Klassik / Neue Musik Empfohlen

Klangforum Wien, Beat Furrer

Pierluigi Billone: Ebe und anders, György Ligeti: Konzert für Klavier und Orchester, Beat Furrer: Canti della tenebra. Wieder einmal steht Gründer Beat Furrer am Pult des Klangforums, um unter anderem auch ein Werk von ihm in Wien erstaufzuführen. "Ebe und anders" von Billone bezieht sich im Titel auf zwei Widmungsträger im Ensemble, die dort Posaune und Trompete spielen. Und Joonas Ahonen widmet sich Ligetis Klavierkonzert.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Tanja Ariane Baumgartner (Sopran), Anders Nyqvist (Trompete), Kevin Fairbairn (Posaune), Yaron Deutsch (E-Gitarre), Joonas Ahonen (Klavier)
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×