Tanz / Performance

All the good

Jan Lauwers. Needcompany (Jan Lauwers / Needcompany)

Dieses Stück ist eine Liebesgeschichte und eine Reflexion über den Krieg. Es handelt von Elik, einem ehemaligen israelischen Elitesoldaten, der nach einem Unfall Tänzer geworden ist, und von der jungen Romy, die fest daran glaubt, dass die Welt gut ist. Ebenfalls Teil der Erzählung sind Lauwers selbst mit Grace Ellen Barkey und ihren Kindern sowie eine alte Bäckerei, deren Heim und Arbeitsstätte. Und mittendrin: 800 Glasballons aus dem Westjordanland und die Frage: Was Freiheit in der Kunst heute sein kann.

Dieser Event hat leider bereits stattgefunden.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe 25 Wochen FALTER um 3,20 € pro Woche
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!