Musiktheater Empfohlen

Kaiserin Joséphine

Operette von Kálmán. D: Breznik, R: Prinsloo, B: Uiberlacker, K: von Stritzky. S: Zdravkova, Grotrian, Grabner; Schirrmacher, Weissengruber, Walter, Zisterer, Binder

Emmerich Kálmáns, 1936 am Zürcher Stadttheater uraufgeführte Operette, erzählt die Geschichte der jungen, bettelarmen Joséphine Beauharnais, in die sich der junge General Napoleon Bonaparte verliebt und dann heiratet. Zunächst schenkt Joséphine dem galanten Treiben in Paris mehr Beachtung als ihren ehelichen Pflichten. Schließlich steigt sie aber doch als sein Frauenideal an seiner Seite zur Kaiserin der Franzosen auf.

Dieser Event hat leider bereits stattgefunden.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!