Apropos Film

Zwischensichten: Out of dialogue comes a focus to be shared

Wie kann man die Begegnung mit Menschen auf künstlerische Weise beforschen? Ausgehend von Christiana Perschons feministischem Künstlerinnenporträt "Sie ist der andere Blick" (2018) und ihrem "Performativen Archiv in Bewegtbildern" wurde die Auseinandersetzung mit besonderen Formen des Ästhetischen reflektiert. Studierende der Theater-, Film- und Medienwissenschaft der Universität Wien haben Videos und filmische Versuchsanordnungen hergestellt: Wie porträtiert man ein umstrittenes Denkmal, und wie einen Spiegel? Und wie verändern Krisenzeiten und soziale Distanz die Praxis von Porträts? - Präsentation in Anwesenheit von Christiana Perschon!

  • Termine Wien
  • Filmmuseum
    Augustinerstraße 1, 1010 Wien
    • Do., 27. Apr. 14:00 Uhr

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!