Dies & Das Empfohlen

Jungfernfahrt Oldtimer-Tramway

(Zustiegsstationen: Schottentor, oben, neben Haltestelle 43/44 / Schwedenplatz, Haltestelle Vienna Ring Tram / Josefstädter Straße, bei der U6-Station)

Das WTM (Wiener Tramwaymuseum) feiert die abgeschlossene Restaurierung seines ein Jahrhundert alten, denkmalgeschützten Tramwayzuges, bestehend aus Triebwagen L1 2597 (Baujahr 1921) und Beiwagen k5 3965 (Baujahr 1919/1938). Aus diesem Anlass finden Rundfahrten entlang der Strecke Schottentor – Ring – Kai – Ring – Josefstädter Straße statt, die Mitfahrt ist kostenlos! Zugestiegene Fahrgäste erhalten selbstverständlich einen authentischen, gelochten Fahrschein der 50er-Jahre. Für Interessierte gibt es zur Ansicht historische Fotos der beiden eingesetzten Wagen aus dem Alltags-Linienbetrieb der letzten 100 Jahre. Außerdem erfährt man bei den ehrenamtlichen Mitarbeitern des WTM an Bord Interessantes über das Restaurieren & Pflegen historischer, denkmalgeschützter Straßenbahnwagen und das aktuelle Restaurationsprojekt. Das Wiener Tramwaymuseum ist eine gemeinnützige Organisation und erhält sich durch ehrenamtliche Mitarbeit und die Einnahmen aus Sonderfahrten. Freie Spenden für die Deckung der laufenden Kosten und das derzeitige Restaurationsprojekt werden an Bord dankend entgegengenommen.

Website:
Website:
tram.at
Dieser Event hat leider bereits stattgefunden.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe 25 Wochen FALTER um 3,20 € pro Woche
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!