Klassik / Neue Musik Empfohlen

Hélène Grimaud (Klavier).

Mit ihren faszinierend eigenständigen und kraftvollen Interpretationen so unterschiedlicher Komponisten wie Beethoven, Brahms oder Rachmaninow hat die französische Pianistin gepunktet. Sie spielt im Zyklus "Große Solisten" ein tolles "Wasser"-Programm mit Werken von Luciano Berio (Wasserklavier I),Toru Takemitsu (Rain Tree Sketch II), Gabriel Urbain Fauré (Barcarole Nr. 5), Maurice Ravel (Jeux d’eau), Isaac Albéniz (Almeria), Franz Liszt (Les jeux d’eaux à la Villa d’Este), Leoš Janáček (In the mists 1), Claude Debussy (La Cathédrale engloutie) und die Sonate Nr. 2 fis-moll von Johannes Brahms.

Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige