Kabarett

Thomas Gassner: Die letze Runde der Menschheit

Ein Mann namens Peter Alexander (nicht der berühmte) wartet in der „08/15-Bar“ auf ein Ausbildungszulassungsgespräch. Herr Alexander hat sich nie sozial engagiert und Menschen sind ihm immer schon ein Gräuel. Zeit seines Lebens versucht er gegen seine Misanthropie anzukämpfen, scheitert aber mit all seinen Versuchen bei diversen Vereinen und Arbeitsstellen. Gleichzeitig ist er ein glühender Hedonist und wollte immer schon wenig arbeiten und viel verdienen. Jetzt mit Anfang 50 will er es noch ein letztes Mal wissen.

Dieser Event hat leider bereits stattgefunden.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!