Bühne

Fräulein Smillas Gespür für Schnee

nach dem Roman von Peter Høeg. R: Metzger B/K: Pollack D: Bumbacher, Schwarzmann, Tielkes

© Barbara Palffy

Foto: Barbara Palffy


Ein psychologischer Krimi: Smilla Jaspersen, unkonformistische Wandlerin zwischen der Konsumwelt ihres Vaters und der archaischen Kultur ihrer Mutter, arbeitslose Mathematikerin und Gletscherforscherin, unnahbar, schroff und einsam, schließt Freundschaft mit einem Sechsjährigen aus Grönland. Eines Tages liegt das Kind tot auf der Straße. Peter Høegs dreißig Jahre alter Bestseller als Bühnenstück, mit Gespür inszeniert. Christine Tielkes ist eine charismatische Smilla.

  • Termine Wien
  • Theater Spielraum
    Kaiserstraße 46, 1070 Wien
    • Do., 1. Dez. 19:30 Uhr
    • Fr., 2. Dez. 19:30 Uhr
    • Sa., 3. Dez. 19:30 Uhr

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!