Bühne

Die Frau in Schwarz

von Stephan Mallatratt. R/B: Madwar K: Pollack D: Kamper, Marchart

Seit 1989 steht die Bühnenadaption von Susan Hills gleichnamigem Roman im Londoner West End am Spielplan. Sie handelt von einem jungen Anwalt, der in ein verlassenes Provinznest reist, um dem Begräbnis einer verstorbenen Klientin beizuwohnen und den Nachlass zu ordnen. Die wortkarge Dorfgemeinschaft meidet ihn und am verwaisten Haus der Toten begegnet ihm eine rätselhafte Frau in Schwarz. Neugierig versucht er ihr Geheimnis zu ergründen, bis er merkt, dass die Geister, die er nicht ruhen lässt, auch auf sein eigenes Leben eine entsetzliche Wirkung entfalten.

  • Termine Wien
  • Scala
    Wiedner Hauptstraße 108, 1050 Wien
    • Sa., 18. Feb. 19:45 Uhr
    • Di., 21. Feb. 19:45 Uhr
    • Mi., 22. Feb. 19:45 Uhr
    • Do., 23. Feb. 19:45 Uhr
    • Fr., 24. Feb. 19:45 Uhr

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!