Pop/Rock / Elektronik

Vivin / Manic Youth

(A)

Das Wiener Trio Vivin ist zum Quartett angewachsen. Ursprünglich auf Electropop konzentriert, ist am zweiten Album der Band von Rock über Funk bis zu Balladen alles drin. Manic Youth verfügen nicht nur über altersgemäßen Überschwang und einen Hang zum Verzerrerpedal, sie beweisen auf ihrem zweiten Opus "Funland" auch ein erstaunliches Händchen für Melodien und Stimmungen. Die zwölf teils ausufernden Songs verraten noch die Wurzeln der Band in Punk und Grunge, nehmen aber starke Anleihen bei Shoegazing und Psychedelik.

Dieser Event hat leider bereits stattgefunden.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!