Musiktheater

La Traviata

Oper von Giuseppe Verdi. D: Guggeis, R: Stone, S: Mkhitaryan, Popov, Enkhbat

Violetta im Nachtclub, Violetta in einer Bar, Violetta beim Feiern mit Freunden, Violetta, die sich an der Dönerbude einen Kebab gönnt – Regisseur Simon Stone zeichnet Verdis Kurtisane als Produkt des hypervernetzten 21. Jahrhunderts: Muse einer Kosmetikmarke, Star der sozialen Netzwerke, auf denen sie ihr Leben, ihre Abenteuer und ihre glamourösen Fotos teilt. Die Geschichte wird mittels Drehbühne und zwei riesigen Videoleinwänden erzählt, auf die E-Mails, Whatsapp-Chats, Emojis, Social-Media-Posts, Kontoauszüge und Krankenakten projiziert werden. Am Ende wartet, High-Society hin oder her, der Tod. Stone zeichnet ihn ganz ohne Glanz und Glamour und beschert dem virtuellen Publikum so einen berührenden letzten Akt.

  • Termine Wien
  • Staatsoper
    Opernring 2, 1010 Wien
    • So., 5. Feb. 2023 19:00 Uhr
    • Di., 7. Feb. 2023 19:00 Uhr
    • Do., 9. Feb. 2023 19:00 Uhr
    • Sa., 11. Feb. 2023 19:00 Uhr

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!