Musiktheater Empfohlen

Andrea Chénier

Oper von Umberto Giordano. D: Lanzillotta, R: Schenk, B: Glittenberg, S: Kaufmann, Álvarez, Agresta, Signoret, Houtzeel, Bohinec, Arivony, Ivaschko, Solodovnikov

Die tragische Geschichte des jungen Dichters Andrea Chénier, der seine politische Unbestechlichkeit während der Französischen Revolution mit dem Leben bezahlt, ist Fast-schon-Verismo, bestechend geradlinig in Dramaturgie und Musik. Chénier (Yusif Eyvazov) und seine Geliebte Madeleine gehen am Ende ihren letzten Weg zur Guillotine gemeinsam - in der Hoffnung, im neuen Leben für immer vereint zu sein. Anna Netrebko gastiert als Maddalena di Coigny, Marco Vratogna singt den in sie verliebten Gérard.

Dieser Event hat leider bereits stattgefunden.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!