Klassik / Neue Musik Empfohlen

1. Frauen-Kammerorchester von Österreich, Olivier Holt

– "Nuit et Brouillard" zu Internationalen Tag der Menschenrechte (Andrea Eckert, Sprecherin)

Seit 40 Jahren gibt es das 1. Frauen-Kammerorchester und widmet seine musikalische Arbeit Themen wie Frieden, Menschenrechte, Exil-Musik und Menschenschicksale. Am Vorabend des Menschenrechtstages wird Alain Resnais Film "Nuit et brouillard" gezeigt und die Filmmusik des Komponisten Hanns Eisler live dazu gespielt. Den Text (eine Nachdichtung von Lyriker Paul Celan) und weitere Poesiestücke spricht Schauspielerin Andrea Eckert.

  • Termine Wien
  • Konzerthaus
    Berio-Saal
    Lothringerstraße 20, 1030 Wien
    • Fr., 9. Dez. 19:30 Uhr

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!