Lesung / Literatur

Susanne Bisovsky: Wiener Chic / Barbara Vinken: Ver-Kleiden

(Buchpremieren)

Zwei neue Bücher bilden den Rahmen für einen von Teresa Präauer moderierten Abend zum Thema Mode: Mit "Wiener Chic. Mode für eine große Stadt" präsentieren die österreichische Modekünstlerin Susanne Bisovsky und CCO Joseph Gerger einen Text-Bild-Band (mit Beiträgen über 30 Jahre Mode. Wider eine glattgebügelte internationalisierte Ästhetik formuliert Bisovsky tiefgreifende, aber auch spielerische und selbstbestimmte Wege zu Bekleidung, Mode, Gewandung. Die deutsche Literaturwissenschaftlerin und Modetheoretikerin Barbara Vinken befasst sich in ihrem Essay "Ver-Kleiden". Was wir tun, wenn wir uns anziehen" mit Mode als Spiel zwischen den Geschlechtern, den Klassen und den Identitäten.


12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!