Bühne

Heimweh

von Akal, Arzt, Bründl, Krösche, Madreiter, Stanson. Darum. Wuk. R: Halper, Krösche B: Meschik D: Fernández, Lackner-Zirner, Lackner-Zirner, Löblich, MacGregor, Metyko, Seidi, Staudinger (Darum)

Menschenfeindliche Erziehungsmethoden, brutale Misshandlungen und sexualisierte Gewalt: Die beispiellosen strukturellen Verbrechen an Heimkindern in kirchlichen und städtischen Heimen im Österreich der 1950er bis 1980er sind das Thema der performativen Installation, in der Kinder zwischen acht und zwölf Jahren mitspielen.

  • Termine Wien
  • Alte WU Augasse
    Augasse 2-6, 1090 Wien
    • Di., 29. Nov. 19:30 Uhr
    • Do., 1. Dez. 19:30 Uhr
    • Fr., 2. Dez. 19:30 Uhr
    • So., 4. Dez. 19:30 Uhr
    • Di., 6. Dez. 19:30 Uhr

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!