Lesung / Literatur

Friederike Gösweiner: "Je cherche la verité" – ein poetologisches Making-of des Romans "Regenbogenweiß"

- "Wiener Vorlesung zur Literatur"

"Ich als Autorin möchte versuchen zu rekonstruieren, welche Entscheidungen ich beim Schreiben meines letzten Romans aus welchem Grund und wie getroffen habe (unter anderem in Bezug auf: erzählte Zeit, Setting, Figuren, Form, Erzählperspektive oder Motive), um zu erklären, was mich im Schreiben dieses Textes angetrieben hat, wohin ich mit dem Text wollte und ob und inwiefern ich dabei vielleicht gescheitert bin." (F. Gösweiner)


12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!