Vortrag / Diskussion

Spectulum der jungen und wilden Philosophie

(1. bis 4.12.; mit Christina Hainzl, Heinz Palasser, Julia Hölzl) und Daniela Ingruber u.a.)

Die Veranstaltungsreihe Spectaculum der jungen und wilden Philosophie bietet Philosoph*innen bzw. Wissenschafter*innen angrenzender Disziplinen eine Bühne des Nachdenkens und allen Menschen die Möglichkeit, daran teilzuhaben. Das Spectaculum wird gestaltet von Christina Hainzl (Leiterin Austrian Democracy Lab), Heinz Palasser (Co-Direktor der School of Philosophy), Julia Hölzl (ehemals Austrian Democracy Lab) und Daniela Ingruber (Austrian Democracy Lab). In Kooperation mit Künstlerhaus, Wien.

Dieser Event hat leider bereits stattgefunden.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!