Wissenschaft

Dich hätten die Tschechen erschlagen sollen

(Vortrag Flora Watzal)

Für den Film „Dich hätten die Tschechen erschlagen sollen“ recherchiert Flora Watzal Materialien mit Bezug zu den Lebensgeschichten ihrer Großeltern. Neben Dokumenten aus diversen Archiven sind es vor allem private Briefe und Notizen, sowie Auszüge aus den Scheidungs- und Pflegschaftsstreits der beiden, die persönliche und gesellschaftliche Themen aufschließen. Sie erzählen von der Vertreibung aus der ČSR im Jahr 1945 und den Schwierigkeiten in der neuen Heimat Wien und gleichzeitig immer auch von verdrängten Erlebnissen und Täter:innenschaft während der NS-Zeit.


12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!