Lesung / Literatur

Die schöne Magelone

Rafael Fingerlos (Bariton), Sascha El Mouissi (Klavier) und Teresa Präauer (Rezitation) interpretieren einen Liederzyklus der Romantik von Johannes Brahms. "Die schöne Magelone" ist eigentlich eine alte provenzalische Liebesgeschichte aus dem 15. Jahrhundert. Der romantische Dichter Ludwig Tieck "modernisierte" diese Geschichte zwei Jahrhunderte später und veröffentlichte sie in seinen Volksmärchen. Diese Fassung verwendete dann Johannes Brahms als Grundlage für seinen einzigen Liederzyklus.

  • Termine Wien
  • Radiokulturhaus
    Großer Sendesaal
    Argentinierstraße 30a, 1040 Wien
    • Fr., 13. Jan. 2023 19:30 Uhr

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!