Führung

The Fest

Zwischen Repräsentation und Aufruhr

Die Schau huldigt historischen und zeitgenössischen Formen des Feierns und des Festlichen. Der Bogen reicht von Hofburg bis zum Club Berghain, vom Maskenball der High Society bis zum Protest-Rave. Rund 30 Künstlerinnen und Künstler wurden eingeladen; teils wurden Objekte aus der Mak-Sammlung aufgegriffen. Edle Champagnergläser von Designern treffen auf Plakate zum 1. Mai, Porzellanfiguren aus dem Rokoko auf zeitgenössische Zuckerskulpturen.

Dieser Event hat leider bereits stattgefunden.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!