Ausstellung Empfohlen

Fritz Kreisler

Ein Kosmopolit im Exil

© Exilarte

Foto: Exilarte


Fritz Kreisler war Wunderkind, Geigenvirtuose und Publikumsliebling: die erste USA-Tournee mit 13 war der Auftakt zu einer phänomenalen Solis­tenkarriere. In unterschiedlichen Stationen wird Kreislers Biographie nachgegangen – von der Kindheit in Wien bis zur endgültigen Emigration in die USA 1939. Ausgestellt sind zahlreiche Fotografien, Briefe, Zeitungsartikel, Programmzettel, Kreislers Geiegnkasten sowie Handschriften seiner Kompositionen. Auch Kreisler Judentum wird thematisiert: 1938 verboten die Nazis alle seine Aufnahmen und Auftritte.

  • Termine Wien
  • Exilarte - Zentrum für verfolgte Musik
    Lothringerstraße 18, 1010 Wien
    • Fr., 24. Mär. 15:00-19:00 Uhr
    • Sa., 25. Mär. 13:00-17:00 Uhr
    • Di., 28. Mär. 15:00-19:00 Uhr
    • Mi., 29. Mär. 15:00-19:00 Uhr
    • Do., 30. Mär. 15:00-19:00 Uhr

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!