Lesung / Literatur Empfohlen

Édouard Louis: Anleitung ein anderer zu werden

"Apropos Gegenwart" (Édouard Louis im Gespräch mit Gabriel Proedl, Lesung: Markus Meyer)

Mit seinem autobiografischen Debütroman „Das Ende von Eddy“, in dem er von seiner Kindheit und Flucht aus prekären Verhältnissen in einem nordfranzösischen Dorf erzählt, sorgte der französische Autor Édouard Louis auch international für großes Aufsehen. Louis blieb als Erzähler konsequent nahe am eigenen Erleben bzw. an seiner Familiengeschichte und schrieb Bücher über seine Mutter und seinen Vater. Jetzt kommt er mit seinem jüngsten, wiederum autobiografisch zu lesenden Buch „Anleitung ein anderer zu werden“ (Übersetzung aus dem Französischen: Sonja Finck) nach Wien. Édouard Louis spricht mit Gabriel Proedl, Burgschauspieler Markus Meyer liest. Dolmetscherin: Isolde Schmitt.


12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!