Lesung / Literatur

Elisabeth Klar: Es gibt uns

(Buchpräsentation)

Buchpremiere mit Lesung, Gespräch und Performance (Noah Damian Safranek). In Anemos, einer postapokalyptischen verstrahlten Stadt, hat sich eine prekär ausbalancierte Gemeinschaft aus Mischwesen und Mutanten gebildet – für das gemeinsame Überleben braucht es die Leuchtqualle Oberon, die die Wasserversorgung der Stadt sicherstellt, aber auch die geweihbewehrte Titania, die für die wilden Feste der Stadt sorgt. Was, so fragt Elisabeth Klar in ihrem neuen Roman, kommt nach dem Anthropozän? Moderation: Julia Grillmayr.

Dieser Event hat leider bereits stattgefunden.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!