Lesung / Literatur

Lena Schilling: Radikale Wende / Alexander Behr: Globale Solidarität

(Buchpräsentationen)

Eine Generation, die auf die Straße geht, um für ihre Zukunft zu kämpfen: Die Klimaaktivistin Lena Schilling erzählt "die Geschichte einer Selbstermächtigung der Jugend - und warum wir wenig zu verlieren, aber eine Welt zu gewinnen haben" (Ankündigung). "Nur mit kollektiv gelebter Solidarität – gleichsam als Gegenstück zur imperialen Lebensweise – werden wir einen Ausweg aus der Vielfachkrise finden", schreibt Alexander Behr in seinem neuen Buch.

Dieser Event hat leider bereits stattgefunden.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!