Lesung / Literatur Empfohlen

Florian Klenk: Bauer und Bobo. Wie aus Wut Freundschaft wurde

Benefizlesung mit Florian Klenk zugunsten von Stiftung Kindertraum (Benefizlesung)

© Florian Klenk

Foto: Florian Klenk


Warum es sich lohnt, mit Leuten zu reden, deren Meinung man nicht teilt: Begonnen hat es mit einer Beschimpfung. Christian Bachler, der den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark bewirtschaftet, zog in einem Video über den "Oberbobo" Florian Klenk her. Der Chefredakteur des Falter hatte zuvor ein Urteil gutgeheißen, das einen Bauern zu Schadenersatz verpflichtete, nachdem seine Kuh eine Frau getötet hatte. Bachler forderte Klenk auf, ein Praktikum auf seinem Hof zu machen, und der Bauer und der Bobo kamen ins Gespräch: über Klimakrise, Fleischindustrie, Agrarpolitik und Banken.

  • Termine Wien
  • Brick-15
    Herklotzgasse 21, 1150 Wien
    • Do., 23. Feb. 18:30 Uhr

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!