Lesung / Literatur Empfohlen

Peter Rosei: Das wunderbare Leben. Wahrheit und Dichtung

Es lesen Sophie von Kessel und Norman Hacker (Buchpräsentation)

Kann ein Dichter die Wahrheit sagen? Peter Rosei versucht es – radikal, selbstkritisch und doch im Glauben an das Wunderbare des Lebens. "Das wunderbare Leben" ist nicht einfach seine Autobiografie. Es ist sein Versuch zur literarischen Wahrhaftigkeit und zugleich die Geschichte eines Autors, der mehrere Leben gelebt hat.


12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!