Klassik / Neue Musik Empfohlen

Wiener KammerOrchester, Jan Willem de Vriend

Dorothy Khadem-Missagh (Klavier)

© Shirley Suarez

Foto: Shirley Suarez


Dorothy Khadem-Missagh wurde in eine Musikerfamilie hineingeboren (ihr Vater ist der Gründer des Kammermusikfestivals Allegro Vivo) erhielt mit drei Jahren ihren ersten Klavierunterricht und wurde mit sechs an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien aufgenommen. Mittlerweile ist die 30-Jährige international erfolgreich. Hier spielt sie Mozarts Klavierkonzert in C-Dur KV 503. Zudem erklingen Haydns erste »Pariser Symphonie«, die aufgrund der tief brummenden Bässe den Beinamen »L’Ours« erhielt, sowie Ouvertüren von Mozart und Haydn – u.a. jene zu Mozarts Oper »La finta giardiniera«, die der Komponist für den Münchner Hof schrieb. Am Pult steht der designierte Chefdirigent des Orchesters.

  • Termine Wien
  • Konzerthaus
    Mozart-Saal
    Lothringerstraße 20, 1030 Wien
    • So., 4. Jun. 10:30 Uhr

12 Wochen FALTER um 2,50 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!