Lokal / Global

Livonia

Quintett um die in Österreich lebende Estin Svea Juckum, das mit zwei Violinen, Flöte, Bass und Schlagzeug uralte Lieder aus dem Kulturkreis der Esten und Liven neu interpretiert: "Die Arrangements sind am Puls der Zeit ausgerichtet, dadurch entsteht eine mitreißende Live-Performance, die dem heutigen Publikum die Mystik und Lebendigkeit der nordischen Musik nahe bringt."

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
(EST/A) - CD-Präsentation "Runenspiel"

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige