An der schwarzblauen Donau – #123

FALTER-Radio. Der Podcast mit Raimund Löw


FALTER-Redakteurin Nina Horaczek erklärt, wie rechtsrechte Mediennetzwerke in Österreich und Europa funktionieren. Diese Podcastepisode ist ein Mitschnitt einer Diskussionsveranstaltung der Heinrich Böll Stiftung in Berlin, aufgenommen am 5. Dezember 2018.

Lesen Sie "Propagandakrieg in Europa: die Medien der Rechten" von Nina Horaczek im FALTER 42/18:  https://www.falter.at/archiv/wp/propagandakrieg-in-europa-die-medien-der-rechten  


Weitere Folgen
Rebellische Demokratie oder autoritäre Wende? - #839 27.11.2022
Mythen rund um die Migration - #838 26.11.2022
Risiken der Weltpolitik - #837 24.11.2022
Das Klimt-Attentat - #836 23.11.2022
Solidarität und unsere Staatsfinanzen - #835 21.11.2022
Alle Folgen finden Sie im Podcast-Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!