Die Handke-Kontroverse – #245

FALTER-Radio. Der Podcast mit Raimund Löw


Die Vergabe des diesjährigen Literaturnobelpreises an den österreichischen Schriftsteller Peter Handke wird scharf kritisiert. Im FALTER Salon, dem Podcast für Stadt und Kultur, analysiert Anna Goldenberg mit ihren Gästen die Kontroverse. Was macht Handkes Werk besonders? Welche Rolle spielt er für serbische Nationalisten? Wie soll man mit Preisträgern umgehen, die nicht moralisch integer sind?

Es diskutieren der Schriftsteller Marko Dinić und FALTER-Literaturchef Klaus Nüchtern.


Podcast Studio

Weitere Folgen
Der Fall Teichtmeister - #877 27.01.2023
Niederösterreichs Politkrimi - #876 25.01.2023
Historische Reden: Al Gores Rettungsruf für das Klima des Planeten - #875 22.01.2023
Historische Reden: Die Bergpredigt des Jesus von Nazareth - #874 21.01.2023
Die ORF-Niederösterreich-Affäre - #873 20.01.2023
Alle Folgen finden Sie im Podcast-Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!