Journalismus im Krieg - #779

FALTER-Radio. Der Podcast mit Raimund Löw


Die Journalistin Olga Tokariuk berichtet für internationale Medien aus der Ukraine. Sie beschreibt die Rolle der Oligarchen in der ukrainischen Medienwelt, warum es so viele arbeitslose Reporter gibt und wie objektiver Journalismus unter den Bedingungen der russischen Aggression funktioniert. Das Gespräch führte Tessa Szyszkowitz.


_______________________


Ein Hinweis zur Werbung im Podcast: Mit dem Code FALTER erhalten Sie das 6-Monatsabo von Babbel zum Preis von nur 3 Monaten. Das Angebot gilt bis zum 31.10.2022. Einfach auf  babbel.com/audio  einlösen und loslegen!



Podcast Studio
Weitere Folgen
Eine Kindheit unter Enver Hodscha im stalinistischen Albanien - #783 14.08.2022
Ilija Trojanow über Krieg und Kunst - #782 13.08.2022
Doron Rabinovici über Judenmord, Nazis und den Opferbegriff - #781 11.08.2022
Kampfeinsatz Tierschmuggel - #780 06.08.2022
Gerhard Zatlokal (SPÖ) tritt als Bezirkschef ab – #778 02.08.2022
Alle Folgen finden Sie im Podcast-Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe 25 Wochen FALTER um 3,20 € pro Woche
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!