Ein Wendepunkt im Ukraine-Krieg? - #796

FALTER-Radio. Der Podcast mit Raimund Löw


Der Durchbruch des ukrainischen Militärs bei Charkiw – ein Wendepunkt im Krieg? Der Militärexperte Brigadier Philipp Eder analysiert die Situation an der Front und skizziert, welche Möglichkeiten die Ukraine und Russland jetzt noch haben. Ausserdem hören Sie dazu London Korrespondentin Tessa Szyszkowitz und Martin Staudinger (FALTER.morgen). Im Anschluss an die Diskussion hören Sie eine Reportage über einer junge geflüchtete Frau aus der Ukraine, die nun im steirischen Hartberg lebt. Die Reportage von Leonie Břečka, Nina de Colle und Eva Plank entstand im Rahmen einer Lehrveranstaltung in Kooperation mit der FH Wien der WKW.


_______________________


Ein Hinweis zur Werbung im Podcast: Mit dem Code FALTER erhalten Sie das 6-Monatsabo von Babbel zum Preis von nur 3 Monaten. Das Angebot gilt bis zum 31.10.2022. Einfach auf  babbel.com/audio  einlösen und loslegen!


Weitere Folgen
Putins kriegerische Eskalation - #801 26.09.2022
Der afghanische Widerstandskämpfer - #800 25.09.2022
Attention! Strongmen! - #799 24.09.2022
Österreich, Russland und die Ukraine - #798 22.09.2022
Das Fluchtparadox - #797 18.09.2022
Alle Folgen finden Sie im Podcast-Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!