Geld, Gier, Reichtum – #375

FALTER-Radio. Der Podcast mit Raimund Löw


In diesem Jahr bestimmen die großen Themen des "Jedermann", des Theaterstücks, das am Salzburger Domplatz gezeigt wird, das Symposium. Hundert Jahre bereits gibt es international vielbeachtete Hochkultur im Festspielsommer. Auch heuer bringt Ihnen das FALTER Radio das dazugehörende Symposium. Im ersten Teil geht es diesmal um Geld, Gier und Reichtum, passend zum Luxusleben Jedermanns auf der Bühne. Das Symposium der Salzburger Festspiele 2020 mit der feministischem Philosophin Lisz Hirn, dem Banker Andreas Treichl und dem Politikwissenschaftler Christian Neuhäuser, moderiert von Michael Kerbler und eingeleitet von Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler


Weitere Folgen
Eine Kindheit unter Enver Hodscha im stalinistischen Albanien - #783 14.08.2022
Ilija Trojanow über Krieg und Kunst - #782 13.08.2022
Doron Rabinovici über Judenmord, Nazis und den Opferbegriff - #781 11.08.2022
Kampfeinsatz Tierschmuggel - #780 06.08.2022
Journalismus im Krieg - #779 04.08.2022
Alle Folgen finden Sie im Podcast-Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe 25 Wochen FALTER um 3,20 € pro Woche
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!