Journalist Max Zirngast über seine Haft in der Türkei– #129

FALTER Radio. Der Podcast mit Raimund Löw

Anzeige

podcast
Journalist Max Zirngast über seine Haft in der Türkei– #129

Über drei Monate verbrachte der Österreicher Max Zirngast, Journalist, Student und Aktivist in Ankara, in einem türkischen Hochsicherheitsgefängnis. Der türkische Staat wirft ihm vor, Mitglied einer terroristischen Organisation zu sein. Am 24. Dezember wurde Zirngast freigelassen, er muss sich wöchentlich bei der Polizei melden und darf bis zu seinem Prozess ab 11. April das Land nicht verlassen.

Im Gespräch mit FALTER-Redakteurin Anna Goldenberg erzählt Zirngast von den Haftbedingungen, wie er seine Chancen auf einen fairen Prozess einschätzt und wie sich die Stimmung in der Türkei in den letzten Jahren verändert hat.

Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://www.falter.at/service/abo-bestellen/gratis  

 

Anzeige

aktuelle folgen
Klimaschutz vs. Freihandel? Disput um Mercosur – #222 21.08.2019
Die Renaissance der Grenzen – #221 16.08.2019
Von Schreddergate zum Amtsgeheimnis – #220 14.08.2019
Kindsmörderin Medea: antiker Mythos einer Feministin (Teil 1) – #218 09.08.2019
Kindsmörderin Medea: antiker Mythos einer Feministin (Teil 2) – #219 09.08.2019
Alle Folgen finden Sie im Podcast-Archiv.

Anzeige

Anzeige