Das Leben nach Auschwitz – #280

FALTER-Radio. Der Podcast mit Raimund Löw


Vor 75 Jahren wurde das Konzentrationslager Auschwitz befreit. Über eine Million Menschen wurde dort ermordet, einige wenige überlebten. Wie sie mit den furchtbaren Erfahrungen umgingen, darüber wurde stets wenig gesprochen.

Im FALTER Salon, dem Podcast für Stadt und Kultur, widmet sich Anna Goldenberg dieser Frage. Sie spricht mit FALTER-Kolumnist Peter Michael Lingens über seine Mutter, die Widerstandskämpferin und Auschwitz-Überlebende Ella Lingens-Reiner, und mit ihrer Großtante Liese Scheiderbauer über den Urgroßvater Paul Pollak, der am 27. Jänner 1945 aus Auschwitz befreit wurde.


Weitere Folgen
Der Klimarat - #669 22.01.2022
Die ultrakonservative Welt von Sebastian Kurz und Peter Thiel - #668 20.01.2022
50 Jahre Ärzte ohne Grenzen - #667 18.01.2022
Thaddäus Podgorski über Novak Djokovic und Karl Schranz - #666 16.01.2022
Journalistin Barbara Coudenhove-Kalergi über Vertreibung, Flucht und Österreich - #665 15.01.2022
Alle Folgen finden Sie im Podcast-Archiv.