Das Leben nach Auschwitz – #280

FALTER-Radio. Der Podcast mit Raimund Löw


Vor 75 Jahren wurde das Konzentrationslager Auschwitz befreit. Über eine Million Menschen wurde dort ermordet, einige wenige überlebten. Wie sie mit den furchtbaren Erfahrungen umgingen, darüber wurde stets wenig gesprochen.

Im FALTER Salon, dem Podcast für Stadt und Kultur, widmet sich Anna Goldenberg dieser Frage. Sie spricht mit FALTER-Kolumnist Peter Michael Lingens über seine Mutter, die Widerstandskämpferin und Auschwitz-Überlebende Ella Lingens-Reiner, und mit ihrer Großtante Liese Scheiderbauer über den Urgroßvater Paul Pollak, der am 27. Jänner 1945 aus Auschwitz befreit wurde.


Weitere Folgen
Amerikas Gotteskrieger - #884 07.02.2023
Das Dilemma der Seenot-Rettung - #883 05.02.2023
Wir und die Flüchtlinge - #882 04.02.2023
Sven Hergovich im Gespräch - #881 03.02.2023
Sozialstaat, innovativ - #880 02.02.2023
Alle Folgen finden Sie im Podcast-Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!