Warum das KZ Gusen vergessen wurde – #328

FALTER-Radio. Der Podcast mit Raimund Löw


Wie die Zweite Republik das größte Nebenlager von Mauthausen verdrängt hat. Rund um die unterirdischen Stollen, in denen Häftlinge für die Nazis Kampfflugzeuge produzieren mussten, soll jetzt eine Gedenkstätte entstehen. Zu hören: von der Gusener Gedenkinitiative Martha Gammer, Nationalratsabgeordneter Martin Engelberg (ÖVP), Historiker Bertrand Perz, Addendum-Journalist David Freudenthaler und FALTER-Journalistin Barbara Tóth.


Beachten Sie auch Episoden #321 und #326, die ebenfalls die Aufarbeitung von Gusen zum Thema haben.


Weitere Folgen
Wer den Bundespräsidenten nicht wählen darf - #806 06.10.2022
Putin, der KGB und der Weg zum Krieg - #805 05.10.2022
Die Spira - #804 02.10.2022
Der Amazonas und wir - #803 01.10.2022
Wer Bundespräsident werden will - #802 29.09.2022
Alle Folgen finden Sie im Podcast-Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!