Afrika und wir – #72

FALTER-Radio. Der Podcast mit Raimund Löw


Bei Flucht und Migration zeigt sich aus afrikanischer Sicht eine radikal andere Sicht als in der Festung Europa, die sich unter dem Druck der extremen Rechten abschotten will. Wie kommen wir heraus aus der von Vorurteilen und Ignoranz geprägten gedanklichen Sackgasse?

Zu hören: Politikwissenschaftlerin Marijam Diakite (Mali), Journalist Alexis Nshimyimana Neuberg (Radio Afrika, Ruanda), Sozialhistoriker Walter Sauer, Entwicklungsökonom Valentin Seidler und Migrationsexperte Rainer Münz (Europäische Kommission).

Lesen Sie "Die afrikanische Herausforderung" von Peter Lingens im FALTER 28/18  https://www.falter.at/archiv/FALTER_20180711129F6BE183/die-afrikanische-herausforderung  



Podcast Studio
Weitere Folgen
Lukas Matzinger erhält den Claus Gatterer-Preis 2022 - #763 26.06.2022
Staatsbürgerschaft und Demokratie - #762 25.06.2022
Die Macht der prorussischen Lobbys – #761 23.06.2022
Pariser Erschütterungen und Europa – #760 21.06.2022
Die Toten Hosen werden 40 - #759 19.06.2022
Alle Folgen finden Sie im Podcast-Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe 6 Monate FALTER um 3,20 € pro Woche
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!