Episode 18: Antisemitismus und Islamfeindlichkeit in Europa

FALTER-Radio. Der Podcast mit Raimund Löw


Antiisraelische Proteste in Europa haben eine alte Diskussion neu entfacht: wie viel Antisemitismus steckt hinter Kritik an Israel? Mischt sich der Judenhass bei vielen islamischen Migranten mit alten westlichen Vorurteilen? Gibt es Parallelen zwischen heutiger Islamophobie  und dem Antisemitismus des 20.Jahrhunderts?

In der aktuellen Episode des FALTER Radio diskutieren Buchautor und Historiker Doron Rabinovici, Politikwissenschaftler John Bunzl und Religionswissenschaftlerin Viola Raheb mit Raimund Löw.


Weitere Folgen
Hilfe, Geschenke! - #841 01.12.2022
Die neue Weltordnung - #840 30.11.2022
Rebellische Demokratie oder autoritäre Wende? - #839 27.11.2022
Mythen rund um die Migration - #838 26.11.2022
Risiken der Weltpolitik - #837 24.11.2022
Alle Folgen finden Sie im Podcast-Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!