Episode 14: Der Fall Grasser und die Republik

FALTER Radio. Der Podcast mit Raimund Löw

Anzeige

podcast
Episode 14: Der Fall Grasser und die Republik

Noch nie in der Geschichte der 2. Republik gab es einen Korruptionsprozess von der Dimension des BUWOG-Verfahrens mit Ex-FPÖ-Minister Grasser im Zentrum. Im FALTER-Radio analysiert Chefredakteur Florian Klenk aus dem Grauen Haus die ersten Prozesstage. Die liberale Politikerin Heide Schmidt, FALTER-Herausgeber Armin Thurnher und Politikredakteurin Barbara Tóth über die Hintergründe des Skandals und die Aktualität der damit aufgeworfenen Fragen.

Außerdem: Was bringt die von SPD-Chef aufgebrachte Parole der "Vereinigten Staaten von Europa"? Dazu Franz Fischler, Präsident des Europäischen Forums Alpbach, SPÖ-Europaabgeordnete Evelyn Regner und Europaexperte Stefan Lehne.

aktuelle folgen
Salvini, Strache und Südtirol – #145 15.02.2019
Armin Thurnher im Gespräch mit Armin Wolf – #146 15.02.2019
Wie Kirche und Schiverband sexuellen Missbrauch vertuschen – #144 13.02.2019
ÖVP mit Herz –#142 08.02.2019
Michael Köhlmeiers Rede in Mauthausen – #143 08.02.2019
Alle Folgen finden Sie im Podcast-Archiv.
×

Anzeige

Diese Podcasts könnten Sie auch interessieren:


Anzeige


Anzeige