Die Staatsopern-Tragödie – #165

FALTER Radio. Der Podcast mit Raimund Löw

Anzeige

podcast
Die Staatsopern-Tragödie – #165

Sie wurden gedemütigt, verletzt und sexuell missbraucht. An der Ballettakademie der Wiener Staatsoper werden brutale Zustände sichtbar. Ins Podcast-Studio der FALTER Redaktion haben wir eine betroffene Schülerin, die Tanzlehrerin Sharon Booth und die ehemalige Ballettakademie-Chefin Jolantha Seyfried zur Diskussion geladen. Chefredakteur Florian Klenk erzählt über seine Recherchen.

Lesen Sie "Wir wurden gebrochen" von Florian Klenk im FALTER 15/19 online: https://www.falter.at/archiv/wp/wir-wurden-gebrochen 

Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis 

 

aktuelle folgen
Robert Misiks „Herrschaft der Niedertracht“ – #168 19.04.2019
Robert Misiks „Herrschaft der Niedertracht“ (Teil 2) – #169 19.04.2019
Wie deutscher Sparsinn Europa gefährdet – #167 17.04.2019
EU-Spitzenkandidat Frans Timmermans im Gespräch – #166 12.04.2019
Die Staatsopern-Tragödie – #165 – Kurzfassung 10.04.2019
Alle Folgen finden Sie im Podcast-Archiv.
×

Anzeige

Diese Podcasts könnten Sie auch interessieren:


Anzeige


Anzeige