Dschihadisten, Kopftuch und die Versuchungen des illiberalen Staates – #45

FALTER Radio. Der Podcast mit Raimund Löw

Anzeige

podcast
Dschihadisten, Kopftuch und die Versuchungen des illiberalen Staates – #45

Aus Anlass eines Terroristenprozesses, der diese Woche im Wiener Landesgericht zu Ende geht, diskutieren wir die Gefahren der islamistischen Radikalisierung in Europa. Der Angeklagte Lorenz K.aus Niederösterreich wird unter anderem beschuldigt im Auftrag des Islamischen Staates den Bau einer Nagelbombe in Deutschland organisiert zu haben. Welche Rolle spielen die Konflikte im Nahen Osten und die Islamfeindlichkeit im Westen? Wie kann das Abgleiten von hunderten, vielleicht tausenden Jugendlichen in Europa in den Wahn des islamistischen Terrors gestoppt werden?

Zu hören: Soziologe Güngör Kenan, Biber-Journalistin Melisa Erkurt, Pädagogin Heidi Schrodt und FALTER-Chefredakteur Florian Klenk. (Teil 1)

Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://www.falter.at/service/abo-bestellen/gratis  

aktuelle folgen
12.12.2018:
07.12.2018:
07.12.2018:
05.12.2018:
05.12.2018:
Alle Folgen finden Sie im Podcast-Archiv.
×

Anzeige

Diese Podcasts könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige