Karin Kneissl zu EU in der Krise. Kritik von Ulrike Lunacek – #36

FALTER-Radio. Der Podcast mit Raimund Löw


Im aktuellen FALTER Radio geht es um die chaotische Welt, Europa und die österreichische Außenpolitik. Die von der FPÖ nominierte parteiunabhängige Außenministerin Karin Kneissl fragen Raimund Löw und FALTER-Chefredakteur Florian Klenk, ob sich Österreich unter Türkisblau von Kerneuropa verabschiedet.

Ob es nach dem Triumph der italienischen Nationalisten zu einem Marsch auf Brüssel kommt, diskutieret Raimund Löw mit der ehemaligen grünen Spitzenkandidatin und langjährigen Europaabgeordneten Ulrike Lunacek, Außenpolitikexperten Franz Kössler und FALTER-Herausgeber Armin Thurnher. Lunacek nimmt darüber hinaus erstmals zu den Chancen für einen Neuanfang der Grünen Stellung.



Podcast Studio
Weitere Folgen
Rebellische Demokratie oder autoritäre Wende? - #839 27.11.2022
Mythen rund um die Migration - #838 26.11.2022
Risiken der Weltpolitik - #837 24.11.2022
Das Klimt-Attentat - #836 23.11.2022
Solidarität und unsere Staatsfinanzen - #835 21.11.2022
Alle Folgen finden Sie im Podcast-Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!