Die Abschiebung von Lehrlingen – #228

FALTER-Radio. Der Podcast mit Raimund Löw


Hunderte Lehrlinge sind in Österreich nach Ablehnung ihrer Asylanträge – möglicherweise diese Woche – von der Abschiebung bedroht – und das, obwohl die Wirtschaft händeringend nach Mitarbeitern sucht. Schaffen die Abgeordneten eine Gesetzesänderung, um die gut integrierten Jugendlichen zu schützen? Ist die Abschiebung nach Afghanistan rechtens?

Darüber diskutieren der grüne Landesrat aus Oberösterreich, Rudi Anschober, der die überparteiliche Initiative "Ausbildung statt Abschiebung" ins Leben gerufen hat, der Nationalratsabgeordnete und Chef der Jungen ÖVP Wien, Nico Marchetti, sowie FALTER-Redakteurin Barbara Tóth.


Podcast Studio

Weitere Folgen
Wiens verlorene Kinder - #845 08.12.2022
Erde brennt, Hörsaal besetzt - #844 07.12.2022
Wie London die Korruption befeuert - #843 04.12.2022
Cicero über das Gift der Korruption - #842 03.12.2022
Hilfe, Geschenke! - #841 01.12.2022
Alle Folgen finden Sie im Podcast-Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!