Wie der Nazi-Gauleiter Baldur von Schirach das Wiener Bürgertum verführte – #462

FALTER-Radio. Der Podcast mit Raimund Löw


Der fanatische Hitler-Bewunderer Baldur von Schirach träumte von einem faschistischen Europa und ließ die Wiener Juden in die Todeslager deportieren. 1946 wurde er in Nürnberg zu 20 Jahren Haft verurteilt. Der Historiker Oliver Rathkolb beleuchtet wenig bekannte Details im Gespräch mit Cathrin Kahlweit (Süddeutsche Zeitung). Diese Episode ist ein Mitschnitt einer Online-Veranstaltung des Bruno Kreisky Forum Wien.


Weitere Folgen
Erde brennt, Hörsaal besetzt - #844 07.12.2022
Wie London die Korruption befeuert - #843 04.12.2022
Cicero über das Gift der Korruption - #842 03.12.2022
Hilfe, Geschenke! - #841 01.12.2022
Die neue Weltordnung - #840 30.11.2022
Alle Folgen finden Sie im Podcast-Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!