Florian Klenk über Kurz und die Justiz – #286

FALTER-Radio. Der Podcast mit Raimund Löw


Heftige Reaktionen hat der Leitartikel im aktuellen FALTER in der österreichischen Politik ausgelöst. Darin wurde berichtet, dass Bundeskanzler Sebastian Kurz bei einem Hintergrundgespräch mit Journalistinnen und Journalisten in der Politischen Akademie der ÖVP am 20. Jänner der Korruptionsstaatsanwaltschaft WKStA vorgeworfen hat, als rotes Netzwerk zu agieren. Der FALTER-Chefredakteur Florian Klenk über die Folgen und wie es zu der Nachricht kam.
Weitere Folgen
Der Ukraine-Russland Disput - #846 10.12.2022
Wiens verlorene Kinder - #845 08.12.2022
Erde brennt, Hörsaal besetzt - #844 07.12.2022
Wie London die Korruption befeuert - #843 04.12.2022
Cicero über das Gift der Korruption - #842 03.12.2022
Alle Folgen finden Sie im Podcast-Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!