Rezensionen aus FALTER 44/05

Buch-Rezensionen

EXTRAORDINARY MACHINE

Keine Maschine, sondern eine außergewöhnliche Songwriterin, Interpretin und Pianistin ist die New Yorkerin Fiona Apple. Auf diesem dritten, nach...
| rezensiert in FALTER 44/05

The Color Of Memory

The Vandermark 5 Momente monadenhaften Improvosierens kennt auch "The Color of Memory" (Atavistic, 2 CDs): Während die Reeds von Vandermark und David Rempis auf...
Ken Vandermark | rezensiert in FALTER 44/05

Schotts Sammelsurium Essen & Trinken

Haben Sie eine Idee, was es mit Kopi Luwak auf sich hat? Wissen Sie, wie groß Bestsellerautor Michael "Jurrasic Parc" Crichton ist? Oder warum...
Ben Schott, Matthias Strobel | rezensiert in FALTER 44/05

Anzeige

Stimmt's?

Moderne Legenden im Test - Folge 4 Haben Sie eine Idee, was es mit Kopi Luwak auf sich hat? Wissen Sie, wie groß Bestsellerautor Michael "Jurrasic Parc" Crichton ist? Oder warum...
Christoph Drösser, Rattelschneck | rezensiert in FALTER 44/05

Mulatten in gelben Sesseln

Die Tagebücher 1945 - 1952 Als Proust den "Ulysses" schrieb Laut Klappentext geht es in Harald Schmidts neuem Buch "Mulatten in gelben Sesseln" vor allem "um das Hollywood...
Harald Schmidt | rezensiert in FALTER 44/05

Wussten Sie schon ...?

Haben Sie eine Idee, was es mit Kopi Luwak auf sich hat? Wissen Sie, wie groß Bestsellerautor Michael "Jurrasic Parc" Crichton ist? Oder warum...
Mitchell Symons, Franca Fritz, Heinrich Koop | rezensiert in FALTER 44/05

Anzeige

KLAVIERKONZERTE NR. 20 UND 24

Nach seinem ebenso viel beworbenen wie beachteten Debüt mit Bachs "Goldberg-Variationen" (2004) machte sich Martin Stadtfeld nun an Mozarts beide...
| rezensiert in FALTER 44/05

Der Tod und das Mädchen

"Der Tod und das Mädchen" heißt Österreichs erfolgreichster Online-Comic. Die von der Wienerin Nina Ruzicka erdachte und gezeichnete Geschichte...
Nina Ruzicka | rezensiert in FALTER 44/05

The Stanley Kubrick Archives

Stanley Kubrick (1928-1999) ist einer jener Regisseure, dessen Leben und Werk für Freunde des Geniekults recht ergiebig sind. Passend dazu ist...
Alison Castle | rezensiert in FALTER 44/05

CD-Rezensionen

Apologies To The Queen Mary

Das kanadische Popmärchen (Stars, Final Fantasy ...) geht munter weiter und erreicht mit Wolf Parade sogar einen neuen Höhepunkt. Das Quartett...
Wolf Parade | rezensiert in FALTER 44/05

I've Got My Own Hell To Raise

Nach 44 Jahren im Musikgeschäft ist Bettye LaVette vor wenigen Wochen der große Durchbruch gelungen. Dieser Tage kommt die Soulsängerin mit der...
Bettye LaVette | rezensiert in FALTER 44/05

ALTE REISSER - VERRECKTE GESCH

Der schrille Liedermacher Georg Ringsgwandl gastiert demnächst in Wien. Die neue CD enthält eine Auswahl seiner legendären Zwischentexte, live...
Georg Ringsgwandl | rezensiert in FALTER 44/05

Anzeige

Oaschpartie

Mit Dialektpunkkrachern der Marke "Scheiß Kibarei" erspielten sich die ursprünglich von 1979 bis 1981 tätigen Böslinge einen gewissen Legendenstatus....
Böslinge | rezensiert in FALTER 44/05

Cuts

Momente monadenhaften Improvosierens kennt auch "The Color of Memory" (Atavistic, 2 CDs): Während die Reeds von Vandermark und David Rempis auf...
Free Nusic Ensemble | rezensiert in FALTER 44/05

LAMP FALL

In den meisten Fällen ist der Begriff Weltmusik ja einigermaßen nichtssagend. Auf das, was der senegalesische Sänger und Multi-Instrumentalist...
Cheikh Lo | rezensiert in FALTER 44/05

Anzeige

Company Switch

Momente monadenhaften Improvosierens kennt auch "The Color of Memory" (Atavistic, 2 CDs): Während die Reeds von Vandermark und David Rempis auf...
Territory Band | rezensiert in FALTER 44/05


Anzeige


Anzeige