Rezensionen aus FALTER 44/07

Buch-Rezensionen

Das Haus

Roman Mark Z. Danielewski hat mit "Das Haus" das erste Kultbuch des neuen Jahrtausends geschrieben. Mit dem "Falter" sprach der 41-jährige US-Autor...
Mark Z Danielewski | rezensiert in FALTER 44/07

Falling Man

Roman Die Eulen der Minerva beginnen ihren Flug bekanntlich in der Dämmerung, und auch die Literatur unterwirft sich nicht journalistischen Aktualitätsforderungen,...
Don DeLillo | rezensiert in FALTER 44/07

Russland nach Anna Politkowskaja

Die westliche Welt schielt argwöhnisch auf den Koloss zwischen Europa und Asien und schweigt diplomatisch. Schließlich handelt es sich nicht...
Garri Kasparow, André Glucksmann, Gertraud Auer Borea... | rezensiert in FALTER 44/07

Anzeige

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Nach zehn Jahren ist Harry Potter angekommen. Viel hat sich verändert. Harry ist jetzt 17 Jahre und sieben Bücher alt. Mehrere Kindergenerationen...
J.K. Rowling | rezensiert in FALTER 44/07

Kalteis

1939 wurde in München ein Bahnarbeiter zum Tod verurteilt, dem neunzig Vergewaltigungen und fünf Sexualmorde nachgewiesen werden konnten. Mit...
Andrea Maria Schenkel | rezensiert in FALTER 44/07

Das Kult-Buch

Glanz und Elend der Kommerzkultur "Lifestyle-Shopping" im "Urban Entertainment-Center"; das Ringen um den "Brand-Value" von Dingen, Personen und Staaten; das Selbst als Summe...
Robert Misik | rezensiert in FALTER 44/07

Anzeige

Vielgeprüftes Österreich

Fritz Molden gehört zu den spannendsten Zeitzeugen der Zweiten Republik. Als Sekretär des ÖVP-Außenministers Karl Gruber erlebt er die ersten...
Fritz Molden | rezensiert in FALTER 44/07

Das System Putin

Gelenkte Demokratie und politische Justiz in Russland Warum wurde Michail Chodorkowski entmachtet, und warum musste Anna Politkowskaja sterben? Die Politologin Margarete Mommsen und die Juristin...
Margareta Mommsen, Angelika Nußberger | rezensiert in FALTER 44/07

Der entseelte Patient

Die moderne Medizin und der Tod Bestimmt der Hirntod wirklich den definitiven Zeitpunkt des Todes? Bis wann befindet sich ein Mensch im Sterben, ab wann ist er "ganz" tot? Seit...
Anna Bergmann | rezensiert in FALTER 44/07

CD-Rezensionen

Complete Sequenzas & Works For Solo Instruments

Luciano Berios "Sequenze" sind theatralische Instrumentalstücke. Bei Wien Modern und auf einer neuen CD kann man sie exemplarisch hören. Incipit...
Takahashi,Aki/Arditti,Irvine/Shimada,Noriko/+, Luciano Berio | rezensiert in FALTER 44/07

Blackout

"Britney ist endlich zurück." "Das neue Album stellt alle vorigen Werke von ihr in den Schatten." "Es zeigt eine gereifte Künstlerin, die das...
Britney Spears | rezensiert in FALTER 44/07

Shalom Comrade

Die Metapher der "musikalischen Reise" wird gerade im Zusammenhang mit imaginärer Folklore gerne bemüht. Manchmal auch nur indirekt – wie vom...
Yiddish Music in the Soviet un | rezensiert in FALTER 44/07

Anzeige

The Church of Bunny Lake

Das zweite Album des Wiener Trios Bunny Lake fusioniert elektronische Tanzmusik geschickt mit der Energie des Rock 'n' Roll. Christian Fuchs...
Bunny Lake | rezensiert in FALTER 44/07

Japanese Misic

Die Metapher der "musikalischen Reise" wird gerade im Zusammenhang mit imaginärer Folklore gerne bemüht. Manchmal auch nur indirekt – wie vom...
Neue Musik Hannover | rezensiert in FALTER 44/07

Hourglass

Der Sänger von Depeche Mode war lange von Heroin und den Songs seines übermächtigen Bandkollegen Martin Gore abhängig. Von den Drogen ist er...
Dave Gahan | rezensiert in FALTER 44/07

Anzeige

OK Universe

Cherry Sunkist fiel bereits durch einen Beitrag zur feministischen "Girl Monster"-Kompilation der Chicks On Speed auf. Jetzt legt die Salzburger...
Cherry Sunkist | rezensiert in FALTER 44/07

MY FOOLISH HEART - LIVE AT MON

Was soll man noch sagen, wenn eine Formation seit einem Vierteljahrhundert den Standard des Klaviertrios definiert? Vielleicht, dass der Meister...
Keith Jarrett | rezensiert in FALTER 44/07

Hunterville

Der US-Wiener veröffentlicht drei Jahre nach der Soulfunk-Schmeichelei "Hunter Files" sein zweites Album. Die Cover-Pose als Jetset-Daddy kennt...
Rodney Hunter | rezensiert in FALTER 44/07

Dobrek Bistro

Die Metapher der "musikalischen Reise" wird gerade im Zusammenhang mit imaginärer Folklore gerne bemüht. Manchmal auch nur indirekt – wie vom...
Krysztof Dobrek | rezensiert in FALTER 44/07

Double Concerto for two Fortepianos

Beinahe identisch, mit drei schnellen Akkorden, beginnen C.P.E. Bachs 4. Hamburger Sinfonie (1775) und Mozarts Salzburger KV 199 (1773) – und...
Haydn Sinfonietta, Alexei Lubimov, Juri Martinov, Carl... | rezensiert in FALTER 44/07

EARLY RECORDINGS

Die Metapher der "musikalischen Reise" wird gerade im Zusammenhang mit imaginärer Folklore gerne bemüht. Manchmal auch nur indirekt – wie vom...
Patchwork Europe | rezensiert in FALTER 44/07


Anzeige


Anzeige